20. März 2017

Allerleckerste Smoothie Bowl mit Mango und griechischem Joghurt

Ohne Süß kann ich nicht. Ein guter Grund für mich also, die Fastenzeit über auf Industriezucker zu verzichten. Gar nicht leicht, wenn man mal nachguckt, wo der überall drinsteckt – vom Fruchtjoghurt über Fertiggerichte aller Art bis zum Tomatenketchup. Von Süßigkeiten natürlich ganz zu schweigen. Wer wie ich aber gern mal was Süßes isst, muss sich also selbst etwas zusammenmixen. Und das geht mit Früchten aller Art natürlich wunderbar (genau, Fruchtzucker gönn ich mir). Obst pur ist lecker, aber als Smoothie Bowl, wie Frucht-plus-x-Püree heute heißt, mag ich's noch lieber. Außerdem macht es richtig satt, also ein perfektes Frühstück. Heute für euch auf dem Tisch: eine Mango-Joghurt-Bowl!


Die Zutaten für ein bis zwei Schüsseln (je nach Appetit):

1 reife Mango
1 halbe reife Banane
250 g griechischer Joghurt
100 ml Mandelmilch
eine Handvoll Blaubeeren
1 TL getrocknete Cranberries
1/2 TL Leinsamen
1 TL Kokosflocken
1 TL Sonnenblumenkerne

Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Banane, Joghurt und Mandelmilch im Mixer oder mit dem Pürrierstab cremig mixen. Ab in die Schüssel damit, mit den restlichen Zutaten bestreuen und schnell genießen. Hach, da könnt ich mich reinsetzen! 

Trotzdem: Ich freu mich schon wieder auf Ostern, wenn die Fastenzeit vorüber ist. Vor allem auf ein leckeres Eis aus dem Lieblingseisladen. Aber gleichzeitig hab ich mir vorgenommen, auch in Zukunft mit Zucker viel, viel sparsamer umzugehen. Wie geht's euch damit? Und habt ihr Lust auf noch mehr zuckerfreie Rezepte? 
Ich wünsch euch allen eine wundervolle Woche ♡

Kommentare:

  1. Sehr lecker klingt das liebe Uli!
    Und die werde ich die Tage ganz sicher nachmachen. Mangos schmecken hier so fantastisch & uns erwarten nochmal ein paar warme Tage.

    Liebe Grüße aus Down Under
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich sehr. Viel Spaß noch auf eurer spannenden Mama-Sohn-Reise!

      Löschen
  2. Liebe Uli, ich habe mir heute gleich eine Mango vom Gemüsehändler mitgenommen. Dein tolles Rezept will ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Herzlichen Dank fürs Zeigen und liebe Grüße zu dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule! Tausend Dank, ich freu mich sehr! Ich hoffe, die Bowl schmeckt dir so gut wie uns hier. Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  3. Immer her mit den zuckerfreien Rezepten.
    Aber mal im ernst, traust du dich überhaupt die Sachen zu essen? Die sind viel zu schön um einen Löffel reinzustecken!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen