5. Februar 2019

Gärtnern mit Kindern: Wir basteln Saatbänder für Radieschen, Karotte und Co.


Langsam steigt bei uns die Vorfreude auf die Schrebergartensaison. Vergangenes Wochenende haben wir unserer Parzelle schon mal einen Besuch abgestattet und uns über die ersten Schneeglöckchen und Winterlinge gefreut. Zuhause haben wir dann Pläne geschmiedet, was wir als nächstes im Gärtchen angehen wollen: Ein drittes Hochbeet bauen, das Staudenbeet vergrößern, Brombeeren und bienenfreundliche Wildrosen pflanzen. Und natürlich Gemüse säen und pflanzen. Die Lust aufs Gärtnern haben wir schon mal genutzt, um Saatbänder für unterschiedliche Gemüsesorten zu basteln. Das geht kinderleicht und macht Spaß.