27. September 2016

Herbstbasteln mit Kindern: Kleine Eichel-Familie

Kastanien, Bucheckern, Eicheln: kein Herbst ohne Sammelei. Zuhause legen wir die Fundstücke in eine Schale auf dem Wohnzimmertisch. Damit die Kastanien länger glänzen, reiben wir sie ein bisschen mit Speiseöl ein. Ein Teil der Herbstfrüchte verbasteln wir ganz klassisch zu Kastanienmännchen und -tieren. Neu dieses Jahr: eine kleine Eichel-Familie, die ein paar Zweige im Kinderzimmer schmücken. 


Ihr braucht:

Eicheln mit Hütchen
Holzleim
weißes Acryllackspray
Permanentmarker in schwarz und rot
Bäckergarn

Die Eicheln aus ihren Hütchen drehen, auf Zeitungspapier legen und mit dem Lack ansprühen. Nach dem Trocknen nochmals drehen und von der anderen Seite besprühen. Gut trocknen lassen. Dann mit den Markern Augen, Mund, Schnurrbart und Wangen aufmalen. Jetzt die Eicheln mit Holzleim ins Hütchen kleben. Zum Schluss das Garn um den Hütchen-Zipfel knoten und aufhängen. Mit einem längeren Band dran wird's eine niedliche Kinder-Kette.

Eine Bastelidee mit Kastanien gab's schon mal hier. Ich wünsch euch eine schöne Sammel- und Bastelzeit ♡


Verlinkt mit Creadienstag

Kommentare:

  1. Meine Güte sind die süß!!! Wirklich bezaubernd. Das muss ich mir merken, das würde meinem Mädchen auch gefallen. Danke für die Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Die sind ja total süß! Wir haben zwar jede Menge Eichelbäume, aber Eicheln sind nie dran bzw. werden die immer gleich von lieben Tierchen geholt. Kastanien werden bei uns auch immer verbastelt. Tolle Beschäftigung für die Kids.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. C'est bon! Deine Eichelfamilie erinnert mich an Frankreich :-)

    Echt süß!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sind einfach nur Zucker! Herrlich. Das muss ich mir unbedingt merken und mal ausprobieren mit meinem kleinen Mann.
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Wie hübsch. Die Idee ist nicht nur für eine Kinderbastelei geeignet ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ulli,

    was für eine niedliche Bande! Zack, schon wieder eine Idee für trübe Herbsttage gesammelt :)

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja einfach entzückend, liebe Ulli!! Besonders der kleine Franzose lässt mich lächeln ;)) Danke für die Anregung! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja supersüß! Habe neulich auch ein paar Eicheln gesammelt. Vielleicht bekommen sie auch ein Gesicht ;-)
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
  9. Ach sind die süß geworden.
    Eine ganz tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Stimmt, die Eichelfamilie mutet sehr französisch an. Sehr niedlich 😀
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulli,

    deine Eichel-Familie ist ja zuckersüß! Das ist wirklich eine tolle Idee, die bastel ich demnächst mal mit meinen Kindern an der Arbeit nach. :)

    Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbare Idee: Damit kann man prima Foto-Geschichten mit Kindern erfinden. Danke
    Heike

    AntwortenLöschen