26. Juli 2016

Kleines Pflanzen-Gebamsel

Sommerferien, yeah! Bevor ich hier eine kleine Urlaubspause einlege, gibt's noch eine schnelle Bastel-Idee für alle Pflanzenfreunde unter euch. Unsere Plantgang im Haus wächst und gedeiht fröhlich. Und wenn – wie bei uns in der Wohnung – Stellflächen knapp sind, bietet sich natürlich was Hängendes an. Jetzt baumeln bei uns Kaktus und Sukkulente in Mini-Blumenampeln vom Regal. 


Ihr braucht:

Korkuntersetzer (hier von Ikea)
Holzperlen verschiedener Größe
Bäckergarn
Schere
Cutter
Minipflanzen im Topf

1. Aus dem Untersetzer mit dem Cutter mittig einen Kreis ausschneiden, der so groß ist, dass der Blumentopf hineinpasst, aber nicht durchrutscht. Vier Löcher mit gleichem Abstand zueinander in den Rand des Untersetzers bohren.
2. Nun zwei 80 cm lange Garnstücke abschneiden. Die Fäden doppelt auf 40 cm legen (jetzt sind's also vier Bänder) und oben zusammenknoten (es sollte eine kleine Schlaufe zum Aufhängen stehen bleiben).
3. Eine Holzkugel über alle vier Bänder ziehen, in der gewünschten Höhe mit einem Knoten darunter fixieren.
4. Jetzt auf jedes Band eine weitere Perle ziehen, die Fäden durch je ein kleines Loch im Untersetzer führen und wieder je eine oder zwei Perlen aufziehen.
5. Die letzte Perle jeweils mit einem Doppelknoten fixieren, dabei den Untersetzer so austarieren, dass er gerade hängt.
6. Nun die Bänder zusammennehmen und drei Perlen über alle vier ziehen, mit einem Knoten befestigen und die Bandenden in gewünschter Höhe abschneiden.
7. Blumenpott rein, aufhängen und freuen!

Ich wünsch euch allen wunderschöne Sommertage – egal, ob ihr zu Hause bleibt oder wegfahrt! Vielleicht habt ihr ja Lust, zwischendurch bei Instagram vorbeizugucken, da gibt's regelmäßig frische Ferieneindrücke von uns ♡


Heute ist wieder Creadienstag.

Kommentare:

  1. Eine wirklich tolle Idee. Die Pflanzen werden damit zum absoluten Hingucker.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich süsse Idee :-) Einen ganz tollen Sommer! Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee! Sieht richtig toll aus.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  4. Oh meine liebe Ulli, das ist ja mal wieder ein wunderschönes DIY! Ich liebe kleine Hängepflanzen! <3 Super schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulli!
    Ein schöner Hingucker, der sofort auf meiner To-Do-Liste abgespeichert wird!
    Dir wünsche ich einen wunderschönen Urlaub und liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, etwas ähnliches habe ich auch gerade gemacht ;) !
    Aber nein, Deine Pflanzenufos sind einzigartig!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulli,

    deine Pflanzenhänger sind wirklich toll!
    Genau mein Ding :)
    Und von den Ikea-Kork-Untersetzern habe ich erst kürzlich
    einen Schwung gekauft...
    Ich sollte also mal über dieses DIY für meine Fenster und Ecken nachdenken.

    Liebe Grüße zu dir
    und eine schöne Sommerzeit!

    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulli, du bist ein Schatz. "Geheimnis um..." genau das waren die Bücher! Ich hätte gar nicht gedacht, dass die auch von Enid Blyton waren/sind. Ich muss direkt eines besorgen und es meiner Tochter zum Lesen geben ;-)
    Danke für den Tipp und den netten Kommentar
    Und was deine Bastelei angeht. Ideen hast du immer...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist ja total cool und kreativ!
    Und ich glaube die Korkuntersetzer hat fast jede von uns zuhause XD
    Dann mal los!

    Danke fürs Zeigen!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  10. Woah, da ist ja schon die nächste Idee zum klauen. :-) Absolut klasse, das hat von uns bekloppten ja fast jeder daheim rumliegen und ich überleg sogar ob ich mein Kräuter Geburtstagsgeschenk heut Abend so "einpacke" :-), direkt feddisch zum aufhängen. Toll meine Liebe, einen schönen Urlaub wünsche ich dir und deiner Familie. l.g Alex

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht mal wieder super aus. Hach, muss es bei euch in der Wohnung schön sein. Da würde ich gerne mal Urlaub machen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  12. Huhu liebe Ulli :)

    Oh, was für eine ganz zauberhafte Idee – die werde ich mir doch gleich mal merken, damit ich sie demnächst nachmachen kann *-*

    Dir weiterhin eine schöne und entspannte Urlaubspause und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen