14. Juni 2016

Kinderzimmerbastelei: Eis-Girlande

Hach, Sommer ist was Feines (kaum, dass ich das schreibe, legt er hier eine – hoffentlich nur kurze – Pause ein): Essen auf dem Balkon, Plantschbecken-Sessions, barfuß im Garten, Erdbeeren satt, Sommersprossen im Gesicht, in der Hängematte schaukeln. Und natürlich Eis! Das gibt's bei uns am laufenden Band – auch in Papierform. Als Einladungen zur Geburtstagsfeier des kleinen Mädchens und jetzt als Girlande im Kinderzimmer. 


Ihr braucht:

buntes Tonpapier
Holzspatel (günstig aus der Apotheke)
Klebe, Schere
Stickgarn, Nadel
Filzstift, Bleistift
Zuckerstreusel


Zuerst Schablonen der zwei unterschiedlichen Eisformen aus Papier ausschneiden, diese auf das Tonpapier übertragen und ausschneiden. Immer zwei identische Hälften mit einem Holzspatel dazwischen zusammenkleben. Jetzt das Eis mit Papier in einer anderen Farbe verzieren, „Streusel“ aufzeichnen oder Zuckerstreusel auf ein mit Klebe bestrichenes Feld des Eis' streuen.  Wer mag, schneidet eine Ecke wellenförmig ab, sodass es aussieht, als wär schon ein Stückchen abgebissen worden. Zum Schluss Garn auf eine dicke Nadel fädeln und das Eis zu einer Girlande auffädeln. Für unsere Girlande haben wir zehn Eis am Stil aufgereiht. Ich wünsch euch eine tolle Sommerzeit mit hoffentlich ganz viel Sonne und jeder Menge Eis ♡




Fröhlichen Creadienstag!

Kommentare:

  1. Sehr nette Idee, das ist auf jeden Fall auch was für meine Mädels und wird direkt gepinnt :-)!

    Ich würde mich freuen, wenn Du den Beitrag bei meiner Linkparty "Herzlich eingeladen" verlinkst. Das Link-up findest Du unter meinem aktuellen Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Yvette

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüß! Die Girlande sieht so verlockend aus, das mein Jüngster wahrscheinlich alle drei Minuten nach Eis fragen würde :) Eine wirklich super schöne Idee.
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß! Die Girlande sieht so verlockend aus, das mein Jüngster wahrscheinlich alle drei Minuten nach Eis fragen würde :) Eine wirklich super schöne Idee.
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    eine wunderbare Idee mit viel Freiraum für die eigene Umsetzung - danke!
    Viele Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. Hey Ulli, die ist ja süß geworden! Ich überlege gerade, das Zimmer der Kleinsten zu verschönenr, tolle Idee! Danke, für´s Teilen. Liebe Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
  6. Knüller!! Ich will sofort auch so eine peppige Eisgirlande haben. Dann ist wenigstens drinnen Sommer, wenn es draußen schon nix werden will ;-).
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß! Das darf ich den Rabauken gar nicht zeigen, sonst müssen wir morgen gleich wieder ran ;-))))
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ist die toll! Eis geht ja immer!! Die Eisgirlande ist echt super! Wird gemerkt!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für eine süße Idee! Für mich gehört Eis auch ganz unbedingt zum Sommer. Nur leider lässt der sich bei uns überhaupt nicht blicken...

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  10. Toll ist sie geworden Eure Sommergirlande!
    Liebe Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Sieht toll aus deine Eis-Girlande!!!

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön euch allen! Ich freu mich sehr, dass ihr ein bisschen Appetit auf Eis bekommen habt. Ganz liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen