4. Januar 2016

So schmeckt der Winter: Chai Latte

Ohne Kaffee, ohne mich! Aber manchmal werd ich dem kleinen Schwarzen untreu. Wenn die Temperaturen fallen, mag ich auch einen Chai Latte – am liebsten selbstgemacht. Und da es sich jetzt draußen endlich nach Winter anfühlt, kommt der süße Gewürztee wieder vermehrt in unsere Becher.


Für 4 Becher braucht ihr:

750 ml Wasser
250 ml Milch
4 EL Honig
4 TL schwarzer Tee
4 Zimtstangen
8 schwarze Pfefferkörner
4 Kardamomkapsel
8 Koriandersamen
8 Nelkenköpfe
4 Sternanis
4 kleine Scheiben frischen Ingwer
Zimtpulver zum Garnieren

Die Gewürze (bis auf den Ingwer) in eine beschichtete Pfanne geben und bei geringer Temperatur kurz anrösten, bis sie schön duften. Dann Wasser, Tee und Ingwer zugeben und aufkochen und auf kleiner Flamme etwa 8 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb in die Becher abgießen und jeweils einen EL Honig einrühren. Milch erhitzen (nicht kochen), aufschäumen und zum Tee in die Becher gießen. Mit Zimt bestreuen und genießen. Mmmh, wärmt schön von innen an einem kalten Tag wie heute. Ich wünsch euch eine wunderbare Woche! ❄︎ ❄︎ ❄︎



Kommentare:

  1. yummyyyy der sieht so lecker aus! Ich bin auch großer Chai Fan! :)
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und viele Grüße aus Hamburg, Ulli

      Löschen
  2. Lecker! Chai ist auch mein Lieblingsgesöff!
    Lass es dir schmecken!
    LG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Hat mich heute richtig gut aufgewärmt, liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  3. Hm....lecker....lecker!
    Und der Milchschaum ... zum wegschlürfen ;-)
    Welchen Aufschäumer benutzt du dafür?
    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Nina! Wir haben einen elektrischen Milchaufschäumer von GRAEF. Herzliche Grüße, Ulli

      Löschen
  4. Hmmmm, ich liebe Chai Tee und Chai Latte. Da werde ich meinem sonst sehr geliebten Kaffee auch mal gerne untreu :)

    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh jaaa, liebe Ulli, Chai selber machen! Da hätte ich total Lust drauf! Ich mag diese Gewürztees sehr gern, bin ja keine Kaffeetante :-). Sieht super lecker aus - Dank deiner tollen Bilder. ... Ich wünsche dir noch ein wundervolles, glückliches und vor allem gesundes und friedliches neues Jahr!
    Ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmmm ich LIEBE chai Latte!
    Hab mir ganz tollen aus dem letzten London-Urlaub mitgebracht.. trotzdem.. man weiß ja nie.. der geht mir sicher auch irgendwann aus und dann bin ich happy mit deinem Rezept :)
    Danke!!!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  7. Noch nie getrunken, klingt aber sehr gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Winterabend.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Der schmeckt bestimmt um Längen besser als der ferige Vhai, den ich mir manchmal Koche. Da ich niemals Kaffe trinke (echter Ostfriese eben) ist das mal eine tolle Alternative zu schwarzem Tee.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulli,
    hmmm, wie lecker! Chai-Latte mag ich auch richtig gerne, aber selbst gemacht habe ich ihn so noch nie! Eine tolle Idee, nur schade, dass ich so viele von den Gewürzen nicht zu Hause habe, sonst würde ich gleich jetzt noch ein Glas probieren. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen