22. September 2015

Wimpelkette aus alten Comics

Deko im Kinderzimmer? Wenn es nach meinem Sohn ginge, reichen ein HSV-Kalender an der Wand, ein paar sportlich erzielte Pokale und Star-Wars-Modelle auf dem Regal aus. Ha, überlistet! Auch Jungs im Fast-Teenie-Alter mögen Wimpelketten – jedenfalls, wenn ihnen das Motiv gefällt. In unserem Fall: Comics mit der Entenhausener Sippe. Nicht, dass jetzt Comic-Fans glauben, ich hab dafür vorsätzlich Hefte zerlegt. Nee, das sind Seiten, die aus zerlesenen „Lustigen Taschenbüchern“ stammen und die wir auch mit vereinten Kräften nicht mehr dem entsprechenden Band zuordnen konnten. Aus den Seiten haben wir Kreise ausgeschnitten (hier mit einem Durchmesser von 10 cm), gefaltet und über ein Band geklebt. Meinem Sohn gefäll's – und mir tatsächlich auch!


Und jetzt zum Creadienstag!

Kommentare:

  1. Das ist mal ne richtig gute Idee. Die sind wunderschön !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll und eine gute Idee, Comics weiterzuverwenden. Wenn du magst, würde ich mich freuen, wenn du dich damit bei der Papierliebe am Montag verlinken würdest, denn das Thema Veränderung passt doch ganz hervorragend zu deinem kleinen DIY, oder? http://nahtlust.de/2015/09/07/papierliebe-am-montag-3d-objekt/
    Ich gehe mal stöbern, ob ich noch irgendwo Comics finde. Ist auch ein tolles Mitbringsel für Comicbegeisterte! Danke.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulli,
    was für eine tolle Idee, die ich mir auch unbedingt merken muss... mein zwar noch nicht Fast-Teenie, sondern erst 1.Klässler-Sohn braucht nämlich auch demnächst unbedingt eine Zimmerverschönerung, weils nun doch mittlerweile ein wenig kindlich wird und auch ihm würde vermutlich ein Fußball-StarWars-Zimmer vollkommen ausreichen (Gott bewahre!!), aber so eine Comic-Wimpelkette wäre ein echter Kompromiss... ;)

    Vielen lieben Dank fürs Teilen dieser tollen Idee.

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. Daumen hoch, gefällt mir. Sehr sogar.
    Alte Comics hätte ich auch noch. Bei meinen Eltern auf dem Speicher.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  5. Oh toll ich liebe Comics, das gefällt mir gut. In meiner ersten Wohnung hatte ich den kompletten Flur mit Mickys Geschichten tapeziert ...ähem ich hab dazu alte Comics zerstört ... ähem... aber es war schön. ☺ l.g zu dir, alex

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Idee. dekorativ und in fast jedem Alter zu haben.
    Zu dumm, dass ich so gar keine Comichefte besitze. Aber kommt vielleicht noch.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt die Wimpelkette auch, meinem Nachbarn würde sie auch gefallen. Auf jeden Fall eine Tolle Idee zum nachmachen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Was ist das für eine coole Idee für´s Kinderzimmer! Sieht einfach nur stark aus. Klasse, absolut klasse! Du bist ein Schatz! Deine Idee werde ich auf alle Fälle nachmachen. Mein Sohn wird begeistert sein. Doch jetzt wird noch nichts verraten. Ich werde ihn überraschen. Ganz lieben Dank dir und schöne Grüße... Michaela :)

    AntwortenLöschen
  9. Absolut klasse liebe Ulli!! Was für eine schöne Idee für's Kinderzimmer! Das wird erstmal gepinnt, damit ich es nicht vergesse und in ein paar Monaten wird's umgesetzt für den Kleinen :-) ... Dankeschön für die Idee!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Hey, eine total coole und bunte Deko-Idee!
    Das wäre doch auch vielleicht was für meine Geek 'n' Nerd Love Linkparty - oder? Wenn du magst, schau doch mal vorbei :)

    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  11. Eine coole Idee ist das! Wobei ich als grosser Comic Fan, meine Comics nie und nimmer für eine Wimpelkette hergeben würde. :-) Aber wenn sie schon zerlegt sind, dann muss unbedingt so eine Wimpelkette daraus entstehen :-) Ganz ganz toll!
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  12. Eine prima Idee, um alten Heften zu neuer Ehre zu verhelfen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dank an euch, dass ihr mir so feine Kommentare hinterlassen habt. Ich freu mich sehr, dass ihr die Comicgirlandenvariante auch mögt. Herzlichste Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Eine wirklich super Idee um einen fast Fast-Teenie für etwas Zimmerschmuck zu begeistern.
    Stille Herbstliche Grüße, an Dich liebe, Ulli.

    AntwortenLöschen
  15. Bei deinen Buchblumen bin ich noch zusammengezuckt. Nicht weil ich sie nicht mögen würde, sondern weil mir der Gedanke, Bücher zu zerschneiden und seien sie noch so furchtbar, nicht in den Kopf wollte. Bei Comics habe ich weniger Skrupel. Man könnte aber auch aus Obstwerbung eine Kette für die Küche machen. Dann hat die Werbung noch was Gutes.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt weiß ich endlich, was ich mit diesen bunten Dingern anfangen kann. Sehr schön geworden... LG mila

    AntwortenLöschen