16. Juni 2015

DIY: Mobile aus bestickten Korkanhängern

Und wieder hab ich mich im Sticken versucht, diesmal auf Kork. Aus den kleinen Korkuntersetzern, die es beim Möbelschweden im 4er-Pack gibt (im Bastelgeschäft oder Baumarkt kann man dünne Korkplatten natürlich auch bekommen), hab ich geometrische Anhänger für ein schlichtes Mobile gebastelt.

Dazu mit Bleistift unterschiedliche Formen (Dreiecke, Rauten, Sechsecke etc.) auf die Korkuntersetzer malen und entlang eines Lineals mit einem Cutter vorsichtig ausschneiden (Achtung, der Kork reißt leicht ein). Danach habe ich mit Bleistift die Punkte des gewünschten Stickmusters auf den Anhänger gezeichnet und es mit dicker Nadel und Garn nachgestickt (Stielstiche). Zum Schluss jeweils einen Faden durch die Anhänger ziehen und an einem kleinen Stock aufhängen. Das Mobile find ich so schön, dass es bei uns im Wohnzimmer hängen darf ;) 



Das kleine Mobile schick ich heute zum Creadienstag!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine schöne Idee!! War es sehr schwer in den Kork ohne es zu zerbrechen, Ulli?? Ich stelle mir es nicht einfach vor. Ich mag es sehr Naturmaterialien zu verbasteln. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ich musste schon sehr aufpassen, dass der Kork nicht bricht. Wenn man langsam von oben mit dem Cutter schneidet, geht's aber (bei mir ist ein Anhänger kaputt gegangen) Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  2. Ich mag Deine Ideen einfach! Mittlerweile kannst Du schon eine Mobile-Collage erstellen :-)!

    Hab einen tollen Tag, liebe Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, die wunderbar in Euer Zuhause passt! Dass man auf Kork sticken kann, darauf wäre ich nicht gekommen...

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja schön geworden..
    Gefällt mir richtig gut :)
    Vielleicht bastel ich das mal nach...
    Das mit dem Triebholzw ird hier allerdings etwas schiweriger XD

    Viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
  5. Wie hübsch. Irgendwo gibt es diese Untersetzer auch hier im Haus, ich geh dann mal suchen...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulli,
    WOW!!! Das ist soooooooo eine coole Idee :)
    Ich hab noch so Korkuntersetzer zu Hause weil ich die grundsätzlich zum Basteln benutze aber diesmal kam bis jetzt noch keine zündende Idee. Dein Mobile gefällt mir richtig gut! :D
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  7. so fein dein Mobile! sei ganz herzlich gegrüßt Denise

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht echt klasse aus. So - frisch.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  9. Süss!!! Das Mobile ist aber auch wirklich zuckersüss geworden!!! Da hattest du eine wunderbare Idee! Und es hat auch einen wunderschönen Platz in deinem Wohnzimmer! Ich möchte jetzt auch endlich mit Kork basteln. Du verleitest mich immer mehr. ;-)
    Ganz liebe Grüße zu dir und einen schönen Tag... Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Was dir immer einfällt! Eine super schöne Idee wieder einmal. Ich habe noch jede Menge gesammelte Korken. Die muss ich dringend mal wieder verbasteln .... Sonnige Grüße schickt dir Karin

    AntwortenLöschen
  11. DAS würde MEINEM Wohnzimmer auch gut stehen... ;)
    Liebe Ulli,
    das ist mal wieder ein sehr gelungenes DIY!
    Du überrascht mich hier immer wieder... TOLL!
    Liebe Grüße zu dir!
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Das finde ich suuuper schick! Schlicht und doch so farbenfroh <3
    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  13. Huiiii Ulli, das sieht mal wieder super mega schön aus! Du hast auch einfach immer so gute Ideen! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  14. Irgendwie ist diese Bastelei mal so wieder richtig Ulli. Schön. LG mila

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja mal ne tolle Idee! Sehr sehr schön! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Mensch Ulli, wo nimmst du nur immer die ganzen tollen Ideen her??? Sieht super aus.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  17. Das gefällt mir auch sehr. Toll Ulli, Schönen Sonnigen Tag dir:. ☺l.g Alex

    AntwortenLöschen
  18. Süße Idee! Gefällt mir sehr gut :-)
    Liebe Grüße, Ronja Lotte von Nur noch

    AntwortenLöschen