22. Mai 2015

Kinderzimmer im Mai

Hier kommen ein paar aktuelle Einblicke ins „ganze“ sowie ins „halbe“ Mädchen-Kinderzimmer. Viel verändert hat sich nicht, nur ein bisschen jahreszeitliche Deko ist hinzugekommen. Leider muss ich euch mit Detailaufnahmen abspeisen, da mir die Energie fehlte, das Chaos, das sich drumrum breitgemacht hat, zu beseitigen ;) Und da wir einfach immer zu wenig Stauraum haben, überlegen wir mal wieder, irgendwo neue Schränke unterzubringen. Wahrscheinlich wird's über dem Schreibtisch der beiden Mädels eine Kombi aus Schrank und Regal geben. Etwas Passendes haben wir bislang noch nicht gefunden, drum müssen wir wohl auf eine Tischlerlösung sparen... Euch ein schönes langes Wochenende!


Kommentare:

  1. Ui, wie schön, ein echtes Traumreich :)
    Die Schrank-Lösung klingt gut, bin gespannt auf weiteres!

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lea, vielen Dank! Wenn's irgendwann realisiert ist, gibt's natürlich ein paar Bilder ;) Liebe Freitagsgrüße zu dir, Ulli

      Löschen
  2. Ein wirklich tolles Kinderzimmer. So schön farbenfroh und so viele liebevolle Details. Mir gefallen auch die alten Möbel und die Schultafel sehr.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Kerstin! Die Schultafel ist auch mein Favorit :) Herzlichste Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  3. Das gibt´s doch nicht! Jetzt hab ich doch erstmal nachgesehen, ob unsere Uhr noch da ist! ;-))))
    Genau mit dieser Uhr hab ich als Kind schon die Uhrzeiten gelernt, jetzt macht das meine Tochter!
    Tolles Zimmer, sehr fröhlich eingerichtet!♥

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, dann haben wir ja auf die gleiche Weise die Uhr gelernt, ist nämlich auch meine alte
      aus Kindertagen :) Liebe Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  4. Liebe Ulli,

    DIE UHR!!!
    Wie lange habe ich DIE schon nicht mehr gesehen...
    Seit meiner Kindheit!
    Wahnsinn... Total der Flasback... ;)
    Die Zimmer sind traumhaft und liebevoll und detailverliebt und...
    Magst du meine Kinderzimmer auch einrichten?
    Also die der Kinder??? ;)

    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lustig! Du kennst sie auch! Die Uhr war anscheinend in jedem Kinderzimmer der 70er und Anfang 80er Jahre vertreten ;) Danke und liebe Grüße ins Wochenende, Ulli

      Löschen
  5. Was für ein wunderschöner Mädchentraum da in Erfüllung gegangen ist, liebe Ulli! Die Nachttischlampe ist einfach zauberhaft (hast Du sie selber gemacht??). Manche Dinge würdest Du auch hier bei uns wiederfinden.. die Uhr, die Habaspiele, Stockmar-Kreide, 'Wir Kinder vom Möwenweg'.. nur eine so wunderbare alte Tafel haben wir nicht.. sooo schade!! Ich wünsche Euch ein wunderbar sonniges & fröhliches Pfingstwochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viele Gemeinsamkeiten, wie schön, liebe Nicole! Die Lampe habe ich nicht selbst gemacht, die ist von Orike Muth. Schöne Pfingsten euch! Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  6. Schön abgespeist, mit feinen Einblicken. Deine Kinder sollten Dir die Fotos präsentieren und sagen: "Wir haben aufgeräumt!" Funktioniert total gut, finde ich ;) !
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Ganz, ganz, ganz viel Ähnlichkeit mit unserem Mädelszimmer :-) Ich habe es ja schon bei FB geschrieben, ich glaube, wir Beide müssen uns unbedingt mal treffen ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. ... auch in meinem Zimmer stand diese Uhr... Und rate, wo sie jetzt steht...
    Liebe Grüße
    goldi

    AntwortenLöschen
  9. Na Du kannst wenigstens Detailfotos machen :-) ... selbst das würde ich im Moment im Kinderzimmer tunlichst vermeiden. Aber bei Jungs um die 10 ist auch nicht wirklich was fotogenes dabei. Lego Technic/unsexy. Ferngesteuerte Autos/muss nicht sein. Totenkopfschal/ach lass mal.

    Also, doch alles gut bei Euch ;-)!

    Herzlichst ins lange Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab mir gerade vorgestellt wie du die Klamottenberge mit dem rechten Fuß hinter dir wegschiebst, während du fotos machst. ☺ Kenn ich und dann spiegeln sich die dreckigen Topfstapel im Wohnzimerfenster durch den Durchbruch... gemein oder?☺ Ich bin ganz verliebt in das rosa Schränkchen und das Regenjäckchen und die Tafel... ☺l.g

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich wunderschön! Das rosa Schränkchen hat es mir besonders angetan! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen