1. Mai 2015

Dänischer Alltagsheld

Einmal die Woche bekommen wir Obst und Gemüse ins Haus geliefert. Das ist äußerst praktisch, denn so muss ich die vier Kilo, die allein die Äpfel ausmachen, nicht schleppen. Leider wusste ich immer nicht so recht, wohin mit dem Grünzeug. Darum blieb es meist in der Küche in der mitgelieferten Kiste stehen. Und irgendwann matschte eine gammelige Kartoffel durch Papiertüte und Kiste bis auf den Holzboden, der sich daraufhin unschön schwarz färbte. Ging trotz Scheuerns nicht wieder weg. Entweder musste also ein schwarzer Boden her oder eben eine neue Aufbewahrung. Letzteres machte das Rennen: Ein kleiner mobiler Obstwagen, der sich schnell zur Seite schieben lässt, wenn wir auf den Balkon möchten. Das Möbel ist mal wieder ein Nordlicht – vom dänischen Hersteller Normann Copenhagen. Hach, ich freu mich so über meinen Alltagshelden ♡


Und damit geht's heute zum Freutag!

Und zum Deko-Donnerstag schick ich ihn gleich auch noch hinterher!

Kommentare:

  1. Wenn ich das Obst und Gemüse bei uns auf einer so geringen Höhe lagern würde, wäre immer alles angeknabbert :-) Und den Rollwagen würde ich überall suchen müssen, da er ja mobil ist. Schick und praktisch ist dein Helfer aber tritzdem.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  2. Pracktisch und dekorativ,
    gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  3. Na, da wird das Grünzeug so schön präsentiert, dass man sofort Lust hat zu zugreifen :-)
    Also auf die Äpfel, fertig, los!
    Sonnige Grüße und einen schönen Start in den Mai wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ui, da hätte ich auch sofort zugegriffen - also zunächst einmal bei dem Möbelstück und dann auch bei den frischen Sachen. Das sieht perfekt aus für eure Küche und wirkt, als hätte es nie etwas anderes gegeben. Viel Freude mit dem neuen "Hausbewohner".
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das Wägelchen ist ja echt toll. Kann mir auch gut vorstellen, im Sommer oben die Würstchen und unten die Salatschüsseln...und ab neben den Grill.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! Der kleine Wagen ist ein absoluter Traum! Dänisches Design ist einfach toll! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulli,

    das Wägelchen ist ein Traum!
    Mit dem liebäugele ich auch schon länger, habe mich allerdings auch immer gefragt, wofür ich ihn nutzen möchte... ;)
    In der Küche als Obst-Lagerfläche... Super! DAS wäre auch für uns die perfekte Lösung! Und mega-hübsch obendrein!

    Sei lieb gegrüßt!
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Na großartig, ein wunderbarer Alltagshelfer...und noch hübsch dazu...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ulli,

    oh, ich mag Deinen neuen dänischen Mitbewohner sehr gerne! Ich überlege schon soo lange, ob ich auch ein Gemüse-Abo abschließen soll, aber da ich dann auch eine Aufbewahrung bräuchte fällt mir die Entscheidung ja richtig leicht :)!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Den würde ich sogar kaufen, wenn ich nix zum Draufstellen hätte :-). Liebäugeln tue ich schon lange - weiß aber leiderleiderleider überhaupt nicht, wohin damit :-(.
    Mit dem frischen Obst drauf nochmals schöner!

    Herzliebe Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. liebe Uli,

    ich finde ihn ganz toll! Freue mich mit dir!

    Liebe Grüße Daniela (Wunderblumen)

    AntwortenLöschen
  12. Der ist superschön! So einen bräuchte ich auch :-)

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ulli,
    so ein kleines Wagen als Küchenhelfer macht schon ordentlich was her!
    ...und dann auch noch so praktisch, was will Frau da mehr!?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Du Fuchs, das war doch sicher alles inszeniert um einen Grund zu finden den Wagen zu kaufen ☺sieht klasse aus und die Idee ist sehr gut. Liebe grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  15. Gute Idee, das frische Obst auf einem Wagen aufzubewahren. Praktisch und hübsch anzusehen...........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh!!! Was für ein toller Kerl! Wirklich ein Alltagsheld! Ich kann dir richtig nachfühlen, wie du dich freust, denn der sieht super aus! Aber mach dir keine Gedanken, wir haben über Jahre auch eine alte Pappkiste für Wein mit Kissen drauf in der Küche als Sitzgelegenheit stehen gehabt. ;-)
    Ganz liebe Grüße zu dir und einen traumhaften Start in den Mai... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  17. Dein dänischer Alltagsheld ist aber auch schick!
    Siehste, do eine Abokiste will ich auch schon lange mal bestellen. Das sollte ich nun endlich mal in Angriff nehmen
    (womöglich brauche ich dann auch so einen Helden ;-.))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Ihr Lieben! Danke für eure netten Worte... Freu mich, dass ihr euch mitfreut. Herzliche Grüße zu euch, Ulli

    AntwortenLöschen
  19. schönes Teil :)
    Die Freude teil ich mit dir ;)

    ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  20. der wagen ist echt schön und super praktisch noch dazu!
    liebe grüße aus dem süden
    andrea

    AntwortenLöschen