28. April 2015

Ebbe und Flut auf dem Tisch

Schon länger wollte ich Geschirr bemalen, jetzt endlich hat's mal zeitlich geklappt. Dazu hab ich meine Schränke durchstöbert und ein paar einfache weiße Teile gefunden. Erst sollte alles bunt werden, dann aber hab ich mich doch für schlicht hellblau-weiß entschieden und munter drauflos getupft und gezeichnet – ohne Vorlage, wie ihr am Ergebnis sehen könnt ;) Find ich aber grad schön! Danach ein paar Stunden trocknen lassen und im Backofen einbrennen. Und, klar, ein maritimes Motiv durfte nicht fehlen ⚓︎


Blau-weiß geht's heute zum Creadienstag!

Verlinkt auch mit 5 am 5. bei posseliesje.

Porzellanstift: Bakerross

Kommentare:

  1. Das Geschirr ist sehr hübsch geworden, irgendwie schön wenn es doch nicht zu bunt ist und eher schlicht. Das macht eben doch was her! Deine Fotos sind toll und ich mag das Vergissmeinnicht auf den Bildern :-)
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) bin jetzt auch froh, mich fürs Schlichte entschieden zu haben. Herzliche Grüße, Ulli

      Löschen
  2. Hallo Ulli,
    dein selbstgemaltes Geschirr ist klasse - herrlich maritim!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, vielen Dank! Ich schick herzliche Elbgrüße zurück zu dir. Ulli

      Löschen
  3. Liebe Ulli,
    ich finde dein selbstbemaltes Geschirr ist wunderschön geworden! Mir gefällt die Weiß-Blau-Kombi richtig gut, das ist richtig schön sommerlich maritim.
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Lea, das freut mich sehr :) Schöne Grüße, Ulli

      Löschen
  4. Hej Ulli,

    vielleicht sollte ich die Porzellan-Malerei doch noch mal austesten...
    Habe hier so viele Porzellan-Stifte, aber war mit den Farben nie so wirklich zufrieden...
    Aber du motivierst mich gerade sehr... :)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia! Danke dir... und jetzt ran an die Stifte! Ganz liebe Grüße aus Hamburg, Ulli

      Löschen
  5. Hallo Ulli,
    das ist wirklich sehr hübsch geworden!
    Ich mag es, wenn alles zusammen passt und doch nicht gleich, sondern ganz individuell ist. (Wie z. B. auch bei euren Eierbechern.)
    Vermutlich ist die Farbe nicht spülmaschinenfesrt, oder?
    Hast du da schon Erfahrungen?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia! Die Farbe ist laut Hersteller spülmaschinenfest, und einmal waschen haben die Teile schon überstanden. Mal sehen, was der Langzeittest zeigt ;) Danke und liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  6. Ebbe & Flut! Das ist großartig!!!!! Mensch, ich mag deinen selbst bemalten Teller einfach!!!! Das ist eine so süsse Idee und passt natürlich perfekt nach Hamburg! Dein Geschirr hast du dadurch echt super "aufgepimpt" (gibt es das Wort überhaupt? ;-) Ach, du weißt schon, was ich meine - oder! Ich find´s verdammt klasse!!!! Wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße von Köln nach Hamburg... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela! Dankeschön für deine so lieben Worte :) Liebe Grüße von der Elbe zu dir, Ulli

      Löschen
  7. Hallo Ulli,
    Ohja, mit Porcellanbemalung hab ich so meine Erfahrung! ;-)
    Ich hatte da tatsächlichen auch einen schicken Stift besorgt, der allerdings
    irgendwann anfing dicke Klumpen Farbe auszuspucken oder gar nicht zu schreiben.
    Du kannst Dir vorstellen, ich war schwer begeistert! *Röchel*
    Bei Dir hat es aber super geklappt. Das Porcellan sieht jetzt richtig klasse aus und passt sich perfekt der Umgebung an ;-)

    Liebe Grüße und schöne Woche,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, wie blöd! Da hab ich wohl mit meinem Stift Glück gehabt, es klumpte nix. Herzlichste Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  8. Ist total schön geworden! Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria, danke! Das freut mich sehr, dass dir die maritimen Teile gefallen. Herzliche Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  9. Wunderbar zart und schlicht...und blau...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, extra für dich... :) Danke dir und liebe Grüße zurück, Ulli

      Löschen
  10. Hhmmm, sind das Keksfreunde Vanille-Herzen? LG ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja!!! Sehr lecker :) Liebe Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  11. Blau/weiss...und dann noch mit maritimen Mustern ♥♥♥
    Superschön ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Doris. Ich wünsch dir noch eine schöne Restwoche, herzliche Grüße, Ulli

      Löschen
  12. Porzellan bemalen steht auch schon ganz lange auf meiner Todo-Liste.
    Ich mag das Hellblau sehr. Und das Muster so richtig hanseatisch!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Maike! Freut mich sehr, liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  13. Besonders mag ich heute Deinen Schriftzug "Ebbe & Flut"! Und Anker ... die gehen auch hier immer. Sogar unter der Haut :-).

    Mit Herz und Gruß,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, geht immer, egal auf welchem Untergrund ;) Danke dir und liebste Grüße, Ulli

      Löschen
  14. Gut gemacht. So sieht weißes Geschirr gleich viel schöner aus.
    Wir haben vor Jahren auch schon mal Teller bemalt. Leider waren die Farben noch nicht so gut, haben nicht so lange gehalten, trotz einbrennen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch äußerst gespannt, wie lange die Farben halten... Danke und liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  15. Wunderschön! So schlicht und doch mit so großer Wirkung. Ich finde dein neues Geschirr super :o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    PS: hättest Du nicht Lust, dich am 5. Mai bei unserem Motto: "5am5. Beachehousefeeling" zu verlinken!? Dieser Post würde perfekt passen :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, werd ich mir im Kalender ganz dick eintragen! Dankeschön und liebe Grüße, Ulli

      Löschen
    2. Super, wir freuen uns, dass du mitgemacht hast.
      Liebe Grüße,
      Kerstin und Kerstin

      Löschen
  16. Dein blauweißes Geschirr sieht einfach entzückend aus.. so fein und licht! Eine wirklich schöne Idee etwas ganz Individuelles zu zaubern, liebe Ulli!! Ich glaube, mich packt die Mallust.. grins! Irgendwo muss ich sogar noch Stifte liegen haben. Die Jungs haben mal für ihren Opa zum Geburtstag Tasse und Teller bemalt. Danke. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, das freut mich aber! Viel Spaß euch beim Kritzeln... Liebe Elbgrüße, Ulli

      Löschen
  17. Schön ist dein Geschirr geworden.
    Sieht so leicht und sommerlich aus.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen, vielen Dank! Stell ich mir auch schön auf einer Sommertafel unter Bäumen vor, hach, ich schwelge... Herzlichst, Ulli

      Löschen
  18. So süß sind sie geworden!
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christin! Dir ein schönes langes Wochenende, herzlichste Grüße, Ulli

      Löschen
  19. Deine DIY Tellerchen sind wie immer super schön geworden! Ich liebe diese Stifte und male auch immer gern mein Geschirr an. Aber leider geht es bei mir trotz einbrennen immer irgendwann wieder ab... kennst du irgendein Geheimnis dagegen?

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein. Ich bin jetzt auch sehr gespannt auf den Praxistest... Werde mal berichten, wie lange diese Farbe so hält. Viele liebe Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  20. Total schön!
    Und dass es nicht ganz grade ist, macht es besonders charmant -
    n beten scheef hett gott leev ;-)
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena! Den Spruch find ich auch so klasse, hat meine Oma immer gesagt :) Danke dir und herzliche Grüße, Ulli

      Löschen
  21. Super geworden. Ich spiele auch schon länger mit dem Gedanken, mal Geschirr anzumalen, konnte mich bisher aber nie so recht dazu durchringen, hmmm... jetzt habe ich Lust bekommen... (Übrigens schicke ich das Paket erst am Wochenende ab, diese Woche schaffe ich es Arbeitszeitenmäßig nie zur Post, pardon!) LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila, mach dir bloß keinen Stress! Ich freu mich, egal, wann's kommt. Herzliche Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  22. Liebe Ulli,
    ganz süß ist es geworden! Ich finde es so schlicht in blau weiß, frei Hand gezeichnet besonders schön!
    Sonnige Grüße aus der Nachbarschaft von Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina! Vielen Dank, das freut mich sehr. Macht euch ein schönes langes Wochenende, liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  23. Auf meinem weißen Geschirr ist wohl noch Ebbe. Deine "Muster-Flut" gefällt mir total gut, nicht nur, weil sie so maritim daher kommt.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kommt ja auch bei dir bald die Flut ;) Eins deiner vielen tollen Muster auf weißem Geschirr stell ich mir jedenfalls sehr fein vor. Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  24. Du bist definitv eine begnadete Drauflosmalerin!
    Hut ab, Deine Teller sind wunderschön geworden!
    Ich hab mir schon mit Stempeln schwer getan, an Freihandzeichnen war nicht zu denken...
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Kompliment, liebe Kerstin. Bei deiner kreativen Ader kannst du's bestimmt mindestens genauso gut wie ich... Viele liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  25. Geschirr bemalen habe ich auch schon länger im Kopf. Macht sicherlich viel Spaß :-) Deins sieht richtig schön aus.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht's wirklich, liebe Tanja. Also ran ans Geschirr ;) Herzliche Grüße ins lange Wochenende, Ulli

      Löschen
  26. Sehr hübsch sind sie geworden, deine Teller! Hab dich grad hier neu entdeckt und mir gefällt dein blog total gut! sehr sympathisch!! Lg, isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und herzlich Willkommen, liebe Isa. Schön, dass du hergefunden hast. Viele liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  27. Schick ist das geworden. Haben die Lütte und ich am Wochenende auch gemacht. Die Müslischale des Käferchens ist unter der ganzen Farbe kaum noch zu erkennen, aber das Frühstücken macht ihr jetzt eindeutig mehr Spaß.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bestimmt eine tolle Schale geworden, aus der das Müsli noch viel besser schmeckt. Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  28. Liebe Ulli,
    wow, wie schön! Das Hellblau zu den weißen Tellern gefällt mir sehr und so sind sie richtig schön verziert worden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Die sehen ja richtig richtig schön aus. Erfrischende Brise im Geschirrschrank!
    Falls jemanden interessiert: die Farbe hält über Jahre auch der Spülmaschine stand. Ich habe noch Teller, die meine Tochter vor 15 Jahren bemalt hatte .... und da ging fast gar nichts ab im Lauf der Zeit.
    Herzlichen Gruß
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  30. Sehr schöne Idee!
    ich wüsste zwar nicht, was ich drauf schreiben sollte... aber da findet ich sicher was.. hab letztes Jahr tassen zu weihnachten bemalt.. mit Häkeldeckchen muster XD

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen