12. Dezember 2014

Kunterbuntkekse

Klar, kein Weihnachten ohne Plätzchenbacken. Das aber darf bei uns nicht zu kompliziert sein, damit Klein und Groß ihre Freude dran haben. Hier unsere schnellen Butterplätzchen zum Ausstechen – falls ihr noch ein bisschen Keksnachschub fürs Fest braucht: schmeckt und klappt! 

Die Zutaten für zwei Bleche:

160 g Butter
80 g Zucker
200 g Mehl
40 g Speisestärke
1 Eigelb
evtl. etwas Milch (wenn der Teig zu trocken ist)
eine Prise Salz

Die Butter schmelzen. Die restlichen Zutaten miteinander vermischen, flüssige Butter unterrühren. Den Teig etwa eine Stunde kalt stellen. Dann auf einem bemehlten Untergrund ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 160℃ Umluft etwa 10 bis 12 Minuten backen, auskühlen lassen. Und jetzt: schön bunt und zuckrig verzieren. Ich wünsch euch ein feines 3. Adventswochenende!



Kommentare:

  1. Die Kekse sehen lecker aus, ich mag aber auch so gerne, wie du sie so hübsch präsentierst. Was ist das für ein Holzbrett, verrätst du das? Liebe Grüße von Rega

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke dir! Das Holzbrett ist von Ferm Living! Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  2. Ich bin zwar kein Kekseesser, aber so schön wie Du sie in Szene setzt, sind sie auf jeden Fall ein Augenschmaus für mich ;-)!

    Herzlichst in das kommende Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Steph! Freut mich, dass wenigstens was für dein Auge dabei ist ;) Euch auch ein schönes Wochenende, Ulli

      Löschen
  3. Liebe Uli,
    das Rezept ist es wert, dass ich es noch mal wage mit unserer Tochter Plätzchen zu backen. Klingt schön unkompliziert und Nachschub muss sowieso her.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Kerstin! Viel Spaß beim Nachschubbacken, herzlichste Grüße, Ulli

      Löschen
  4. Liebe Ulli,

    ich finde auch, dass Plätzchen nicht zu kompliziert sein sollten, schließlich haben die Kinder am aller meisten davon, wenn sie mit backen dürfen! Das Buch ist übrigens bei mir angekommen, herzlichen Dank nochmal für den Gewinn, es ist schon weihnachtlich verpackt (nachdem ich gleich mal darin geschmökert habe - ein zauberhaftes Buch!!!) :)

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass das Buch unter den Weihnachtsbaum kommt... Dir ein wunderbares Adventswochenende, liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  5. So ähnlich mache ich meine Butterkekse auch und du erinnerst mich an etwas,
    denn wir haben noch gar keine Kekse gemacht uuahhhh.
    Muss ich mir unbedingt für nächste Woche vornehmen.
    Lecker schauen deine aus!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, liebe Christin, nun wollt ich dich nicht unter Backdruck setzen ;) Ich wünsch dir eine entspannte Zeit, liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  6. Oh die hören sich ja super mega lecker an und sehen super süß aus!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ich wünsch dir noch ein gemütliches Wochenende, herzlichste Grüße, Ulli

      Löschen
  7. Der Kerzenhalter ist ja herzallerliebst... Gebacken habe ich noch nicht. Aber bald, bald sind Ferien, dann hole ich die ganze Weihnachtsstimmung nach... LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Mila! Genau, muss ja auch nicht alles schon jetzt sein! Hauptsache entspannt... Liebste Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  8. Das Käferchen und ich haben heute auch gebacken und unser Rezept ist sogar noch etwas einfacher. Das Käferchen war sehr stolz auf das Ergebnis.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll, da schau ich doch mal bei euch rein! Liebe Grüße am Abend, Ulli

      Löschen
  9. Wie lecker! Wir müssen unbedingt noch eine zweite Backrunde einlegen. Die ersten Kekse sind schon alle weg :-)

    Liebste Grüße in die Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns sind die Dosen übers Wochenende auch schon wieder geleert ;) Liebe Grüße zu dir, Ulli

      Löschen