25. November 2014

Funkel, Funkel ... plus Gewinner!

... kleiner Stern: Das ist das Lieblingsweihnachtslied des mittleren Kindes, das jetzt gern geträllert wird. Und da ohne Sterne in der Adventszeit nichts geht, kommen hier ein paar bunte aus Papier:

Dafür eine Schablone eines sechseckigen Sterns, dem eine Zacke fehlt, aus Pappe anfertigen (unten seht ihr unsere Vorlage, Durchmesser: 11 cm). Den Stern auf Papier übertragen, für jeden Stern braucht ihr zwei Exemplare. Ausschneiden und drei mal über die Mitte falten (die gestrichelten Linien zeigen die Falze an) sowie jede einzelne Zacke einmal abknicken. Nun unten einen Knick bis zum Sternmittelpunkt einschneiden (rot markiert), das eine kleine Dreieck unten (grau markiert) mit Klebe einstreichen und hinter das Dreieck rechts daneben kleben. Zum Schluss zwei dieser Sterne an den Zacken zusammenkleben und ein dünnes Band durchziehen. Bei uns hängen die Sterne an Mimosen- und Olivenzweigen und an dem Ast überm Sofa. Habt eine schöne voradventliche Woche!



Auf zum Creadienstag!

Und jetzt noch die Lieblingsbuch-Gewinnerinnen: Es sind Nicole Kanning, Buchmenschlein Bianca und Katharina! Herzlichen Glückwunsch! Bitte schickt mir doch eure Adresse an hej-hanse@web.de, damit die Kleine Dame schnell zu euch kommen kann. Und ein riesengroßes Dankeschön an euch alle, die ihr beim Gewinnspiel mitgemacht habt!

Kommentare:

  1. So schön ich die Sterne auch finde ... wieder eine Fingerbrechanleitung für mich ;-). Solche Dinge muss ich kaufen. Mit einer Säge und Schleifpapier kann ich umgehen, aber filigrane Arbeiten? Fehlanzeige.

    Was ist das für ein tolles großes Bild? Jetzt sag nicht, dass hast Du auch selbst gemacht? Dann muss ich das jetzt "bestellen" :-)!!!

    Herzliche Grüße in den Dienstag,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Fingerbrechanleitung... aber du hast Glück, den Sonnenprint von Jurianne Matter gibt's z.B. bei www.lamesa.de! Liebste Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  2. Wieder mal ganz zauberhaft deine gewerkelten Sterne!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Sabine, ich freu mich! Ich wünsch dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  3. Das gefällt mir sehr gut.
    Habt ihr wunderschön gemacht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar! Herzlichste Grüße aus Hamburg, Ulli

      Löschen
  4. Ich dachte immer, "funkel, funkel kleiner Stern" ist ein Wiegenlied.... Wie dem auch sei, deine Sternversion finde ich echt klasse! Das ist mal was anderes! Und das Bild im Hintergrund ist auch wunderschön.
    Liebe, voradventliche Grüße!
    Liska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du natürlich Recht, ist ein Wiegenlied. Bei uns in der Grundschule wird's allerdings immer in der Weihnachtszeit gesungen, dann auch in der Version: twinkle, twinkle christmas star. Danke und liebe Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  5. Oje, NOCH so ein schöner Stern!
    Für mich gehören Sterne auch unbedingt dazu und vielleicht probiere ich es mit dem auch noch mal (wer will schon Essen und eine saubere Wohnung, womöglich noch Geld(verdienen), wenn er Sterne haben kann ;-)))
    Übrigens, das Lied kannt ich gar nicht.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, alles nebensächlich, Hauptsache ein paar schöne Sterne im Haus ;) Danke, liebe Jutta, und herzlichste Grüße, Ulli

      Löschen
  6. Oh sind die Sterne schön! Mir gefällt dieser Holzklotz Kalender. Ist der selbst gemacht oder kann man den kaufen?

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Der Kalender ist von Bloomingville, meinen hab ich bei geliebtes-zuhause.de bestellt. Schöne Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  7. Die Sterne sind sehr schön, so schlicht und elegant. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, dankeschön, ich freu mich sehr, dass dir die Sterne gefallen! Herzlichst, Ulli

      Löschen
  8. Sehr niedlich deine Sterne!
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Christin! Noch eine schöne Woche, herzliche Grüße aus Hamburg, Ulli

      Löschen
  9. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Deine Sterne sind ja so süß! Die werde ich mal ausprobieren. Danke fürs zeigen. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Das fänd ich toll, wenn du sie auch basteln magst! Liebste Grüße aus dem Norden, Ulli

      Löschen
  10. Liebe Ulli,
    zuerst einmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Die Sterne sind so hübsch - ich kenne die Bastelei noch von früher, als wir sie mit Prägepapier gemacht haben. Mit gemustertem Papier sieht es aber auch sehr hübsch aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Sarah! Dann sind das ja echte Klassiker, ich kann sie mir auch hübsch aus Gold- oder Kupferfolie vorstellen. Liebe Grüße zu dir, Ulli

      Löschen
  11. Olivenzweige und Weihnachtssterne, das ist eine hinreißende Mischung. Und Gold kann in dieser Zeit nie schaden. LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila, vielen Dank! Genau, glänzen darf's jetzt... Herzlichste Grüße, Ulli

      Löschen
  12. Sehr schön, deine Papiersterne! Passt auch super zum Rest deiner Deko.
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Johanna! Ich wünsch dir einen schönen Abend, schöne Grüße, Ulli

      Löschen
  13. Liebe Ulli, sofort als deins erkannt Du hast immer so tolles Papier und mit dem Falten bin ich ja auch nicht so. Die gefallen mir sehr gut deine Sterne . Glückwunsch den Gewinner.☺ Ich bewundere überall die Kähler Tannenbäume... hach irgendwann kann ich mich nicht mehr zurückhalten und kaufe wahrscheinlich .. alle.☺ l.g alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die Kähler Tannenbäume hab ich ja nun das zweite Jahr und freu mich immer wieder dran. Da du dich ja bislang dem Weihnachtskonsum so heldinnenhaft entzogen hast, sind ja wohl die Bäumchen drin... alle ;) Liebe Grüße, Ulli

      Löschen