15. September 2014

Apfelernte!

Unser Apfelbaum im Schrebergarten trägt reichlich Früchte, rot und gelb und ziemlich sauer – lecker im Kuchen und als Mus! Noch mehr Äpfel gibt's bei uns zu Hause. Ein Zierapfelast sorgt für rote Tupfer, passend dazu haben wir Papieranhänger mit dem guten alten Apfeldruck gebastelt.

Da können selbst die Kleinsten mitmischen: einfach einen Apfel halbieren, Schnittfläche reichlich mit Tuschfarben einstreichen und auf Tonpapier drücken. Nach dem Trocknen die Konturen ausschneiden, dabei einen Stiel stehenlassen und Bäckergarn dranbinden. Und nächstes Wochenende fahren wir ins Alte Land vor den Toren Hamburgs, dort dreht sich grad alles um unsere liebste Frucht – und eine Apfelkönigin gibt's obendrein!


Kommentare:

  1. Oh, ist das aber schön bei euch! Und die Äpfelchen - grossartig!!!
    An Apfeldruck hab ich auch gestern erst wieder gedacht, lustig. Wahrscheinlich, weil wir nach einer sommerlichen Woche wieder im Herbst angekommen sind...
    Deine Apfeldeko gefällt mir jedenfalls ausgesprochen gut.

    Allerliebste Grüsse und hab eine schöne Woche,
    Kristina ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich! Danke dir, liebe Kristina! Vielleicht greift ihr ja auch noch zu Farbe und Apfel... Genießt die Spätsommertage, herzlichste Grüße, Ulli

      Löschen
  2. So toll deine Äpfel, überall!
    Die Tasche gefällt mir auch sehr.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche, Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Christin! Den Stoff des Beutels find ich auch so nett... darin werden jetzt grad jede Menge Kastanien gesammelt. Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  3. Toll, die Apfelgirlande und natürlich die kleinen Zieräpfelchen. Die finde ich sooo schön (und die kosten ein halbes Vermögen, wie ich neulich am Markt feststellen musste).
    Apfeldruck wollte ich letztes Jahr schon machen - und dann war plötzlich schon Weinachten ;-))
    Gut, dass du mich daran erinnerst.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Jutta! Dann mal schnell ran ans Apfeldrucken, sonst steht wieder Weihnachten vor der Tür ;) Obwohl - Äpfel passen ja auch an den Weihnachtsbaum... Liebe Abendgrüße, Ulli

      Löschen
  4. Zum anbeißen. Wie sehr ich dich um deinen Ausflug ins alte land beneide, ich wollte da immer mal hin zu Apfelernte, Idylle pur; oder? Wünsche euch eine tolle Zeit. Heute habe ich Stroh Halme gekauft um mich auf Weihnachten vorzubereiten...jaja. :-);L.g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, das macht wirklich Spaß... verschiedene Apfelsorten ernten und probieren, leckerste Apfelkuchen in den Hofcafés essen! Mensch, Alex, Weihnachtsvorbereitungen, das wird dann dieses Jahr ja bei dir der wunderschönste Baum! Viele liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  5. Einen Apfel frisch vom Baum - darauf hätte ich jetzt auch Lust! Das Ästchen mit den Zieräpfeln macht sich gut in der schönen Vase!

    Dass ihr noch ein altes Kasperletheater samt Puppen habt ist ja klasse!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Kati! Die Apfelzeit ist meine Lieblingszeit, nie sind die Äpfel knackiger, das Wetter ist meist gut, das Licht im Freien so warm, die Blätter färben sich langsam bunt... Ja, unser Kasperltheater im flotten 70er-Look ist bei uns heiß geliebt - und auch der Gatte schwelgt dann in Erinnerungen ;) Ganz liebe Grüße zurück, Ulli

      Löschen
  6. Was für eine schöne Idee! Und die Apfelgirlande ist sooo schön! Ich habe mich auch in deine Apfeltasche verliebt. Hast Du die selber gemacht? Liebste Grüße aus dem sonnigen Hunsrück. Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Kerstin! Die Apfeltasche hab ich geschenkt bekommen... sie ist von "Frau Tulpe". Dort gibt's auch den Stoff in vielen schönen Farben! Herzlichste Grüße von der Elbe, Ulli

      Löschen
  7. Hübsch sieht das aus! So stimmungsvoll!
    Wir fahren auch immer zur Apfelernte ins alte Land. Wo seid ihr den unterwegs? Wir fahren immer auf so einen kleinen Hof direkt an der Elbe. Die Kinder klettern in die Bäume und wir schleppen Tonnen von Äpfeln weg :-) Außerdem kann man sich auf dem Hof mit neuen/alten Obstkisten versorgen.
    Liebe Grüße!
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr auch in Sachen Apfel unterwegs? Wir fahren gern einfach über Land und schauen, wo's ganz nett ist. Wir waren schon mal auf dem Obsthof Bey und dem Hof der Familie Feindt, von den andren weiß ich leider die Namen nicht mehr :( Und wo genau ist euer Apfeltraum? Liebe Grüße, Ulli

      Löschen
  8. oh, lustig. du hast auch apfeldruck gemacht. schön getworden. und die kastanienherzen finde ich besonders toll!!lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du auch? Muss ich gleich mal gucken... Danke und liebe Grüße, Ulli

      Löschen