21. Februar 2014

Papiermanier

In diesem Papierkorb landen viele, viele bunte Bögen – zum Basteln, Verpacken oder einfach nur zum Anschauen. Als Papierfan kann ich nicht genug Blätter und Rollen horten. Was daraus als nächstes entsteht? Kleine Origami-Vögel, mit denen wir uns langsam aber sicher vom Winter verabschieden.


Kommentare:

  1. Jaaa, Papier kann man nicht genug haben. Was sind denn deine Lieblingshersteller? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwierig, schwierig, da gibt's ja so viele. Wenn ich mich für zwei entscheiden müsste, dann für Papier von Rie Elise Larsen und Fifi Mandirac. LG Ulli

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.