15. Januar 2019

Schlichte Winterdeko: Schneeflocken-Wichtel aus Holzkugeln und Filz


Während bei vielen mit den ersten Tulpen schon der Frühling in die Wohnungen einzieht, halten wir am Winter fest. Vielleicht verirren sich ja bald auch noch ein paar Schneeflocken in den Norden. Wir möchten so gern Schlittenfahren, Schneelaternen bauen und eine Schneeballschlacht machen. Und auch drinnen darf es noch Winter sein. Für unseren Jahreszeitentisch haben wir wichtelige Schneeflocken gebastelt. 


Ihr braucht:

großer Wichtel: 2 halbgebohrte Holzkugeln (4 cm und 2,5 cm ⦰)
kleiner Wichtel: 2 halbgebohrte Holzkugeln (3 cm und 2 cm ⦰)
weißer Bastelfilz
Alleskleber oder Holzleim
Schere
Stift
Nadel 
weißes Garn
Silbergarn
etwas Märchenwolle oder Watte

Zuerst klebt ihr die Holzkugeln zusammen. Achtet darauf, dass das Loch der unteren Kugel genau nach unten zeigt, sodass die Kugel gut stehen kann. Die obere wird mit dem Loch nach unten auf die untere Kugel geklebt. Für die Schneeflocke des großen Wichtels einen Kreis von ca. 7 cm Durchmesser ausschneiden und eine einfache Schneeflocke aufmalen (siehe Bild unten). Ich habe das freihand gemacht (nicht schlimm, wenn es ein bisschen schief und unregelmäßig wird). Es gibt natürlich auch jede Menge Schneeflocken-Vorlagen im Netz. Die Schneeflocke ausschneiden, von der Seite aufschneiden und in die Mitte einen kleinen Kreis schneiden. Dann die Flocke wie einen Umhang um den Wichtel legen und mit Kleber fixieren.

Für den einfachen Umhang ebenfalls einen Kreis von 7 cm Durchmesser schneiden. Daraus einen zwei Drittel-Kreis mit einer kleinen Aussparung für den Hals schneiden. Den Umhang um den Wichtel legen und vorn zusammenkleben.

Die großen Wichtel haben eine Mütze aus dem Drittel eines Filzkreises von rund 7 cm Durchmesser. Das Filzstück zu einer spitzen Mütze rollen und zusammennähen. Mit Silbergarn eine kleine Schneeflocke mittig auf die Mütze sticken, mit Märchenwolle füllen und auf die Köpfe kleben.

Beim kleinen Wichtel besteht der Schneeflocken-Umhang aus einem Kreis mit 4,5 cm Durchmesser, die Mütze aus dem Drittel eines Kreises mit 6 cm Durchmesser.

❄︎ Ich wünsch euch viel Spaß beim Basteln und bei allem, was der Winter an schönen Seiten zu bieten hat ❄︎


Verlinkt mit Creadienstag und Caros Naturkindern. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.