16. Mai 2017

Das schnellste und fruchtigste Himbeer-Mandel-Eis – vegan und zuckerfrei


Wir machen jetzt auf Sommer, immerhin waren die letzten Tage hier in Hamburg schon äußerst vielversprechend. Und darum kommt wieder öfter Eis als Nachmittagssnack auf den Tisch. Selbstgemacht schmeckt's nicht nur lecker, wir können auch bestimmen, was drin sein soll – und was eben nicht. Unser Himbeereis kommt ohne Haushaltszucker aus, die nötige Süße bringt dafür der Agavendicksaft.


Für 4 große oder 6 kleine Portionen braucht ihr:

500 g tiefgekühlte Himbeeren
4 EL Mandelmus
6 EL Agavendicksaft
frische Himbeeren zum Garnieren

Alle Zutaten, bis auf die frischen Früchte, im Mixer oder mit dem Pürierstab cremig mixen. Auf Schälchen verteilen, mit ein paar Früchten toppen und schnell genießen. Das ganze schmeckt natürlich auch mit gefrorenen Erdbeeren und anderem Nussmus wie etwa Erdnuss oder Cashew. 

Ein Hoch auf die Eissaison!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen